Du möchtest uns kontaktieren?

MOBIL:
Media: +41 76 561 79 97
Mitglieder: +41 79 719 00 78

E-MAIL:
media@baselrunningclub.ch

ADRESSE:
Postfach 4000 Basel

Image Alt

Trainer / Runningleiter

François Fasnacht

Trainer C-Lizenz
Mehr

Den Ausgleich zum beruflichen Alltag habe ich immer im Sport gefunden. Dass ich heute mit Begeisterung dem Laufsport nachgehe, verdanke ich einem Lauftraining, zu welchem ich vor ein paar Jahren eine Einladung erhielt – und dabei erstmals mit ‚qualitativem Lauftraining‘ konfrontiert wurde. Ich lernte von neuem das effiziente Laufen; heute habe ich beim Laufen manchmal das Gefühl von:

Es ist wie wenn ich fliegen würde – I feel like I’m flying

Die Aufgabe als Trainer ist sehr vielseitig. Zusammen mit der sportlichen Leiterin und dem Technischen Leiter steht die Koordination und die Führung des gesamten Trainingsbetriebs im Vordergrund, verbunden mit dem Bestreben ein bestmögliches Trainingsprogramm für alle Laufbegeisterte anzubieten und dies mit gleichzeitig hohem Anspruch an Qualität, Abwechslung und Befriedigung zu verbinden. Die Effekte sind sportlicher Fortschritt, viel Spass am Laufen und den gemeinschaftlichen Erlebnissen sowie dem Vorbeugen von Verletzungen. Es erfüllt mich mit Stolz, dies zusammen mit allen BRC-Verantwortlichen und unseren Trainees mit Erfolg und Freude umsetzen zu können.

Julian Zenke

Trainer
Mehr

Julian betreibt seit er 15 ist Laufen als Leistungssport. In der Jugend, sowie bei den Junioren war er vor allem über 2000 m & 3000 m Hindernis regelmässig bei nationalen Meisterschaften vertreten und finishte mehrfach unter den top10. Neben seiner Spezialdisziplin, den 3000 m Hindernis, war er bis zu den Junioren auf allen Mittelstrecken, von 800 m bis 10 km erfolgreich.

Vor einigen Jahren entdeckte er die Liebe zum Triathlon, wodurch er seinen Fokus beim Laufen auf 10 km und Halbmarathon legt.

«Laufen ist ein ganz wesentlicher Teil meines Lebens. Ich liebe sowohl das gemütliche Laufen in der Gruppe, als auch den Körper im Wettkampf an das eigene Limit zu bringen. Gerne möchte ich mein Wissen über Spass am Laufen, effektives Training und Verletzungsprophylaxe anhand meiner Erfahrung weitergeben»

Martin Schädle

Trainer/Sportlicher Leiter
Mehr

Laufen hat Martin schon früh Spass gemacht und in seiner Jugend hat er festgestellt, dass er auf dem Velo ebenfalls ganz ordentlich Leistung bringen kann. Damit war der Schritt zum Triathlon nicht mehr weit.

Hier ein paar Resultate von Martin:

Ironman Regensburg in 9:29 Stunden (Top 70)
Platz 1: Europameisterschaft Cross-Triathlon (overall)
Platz 2: Weltmeisterschaft Cross-Triathlon (overall)
Marathon Bestzeit 2:55 (mein einziger Marathon ausserhalb eines Triathlons)
Halbmarathon Bestzeit 1:13 Stunden (Freiburg)
7 Jahre Erfahrung in der deutschen Triathlon-Liga, davon 3 Jahre in der 2. Bundesliga

Martin hat dafür viel trainiert, mit Trainingsmethoden und Material experimentiert, auf den Wettkampfstrecken getobt und sich mit seinen Mitstreitern gemessen…

Astrid Beerlage

Trainerin
Mehr

Astrid war zu Jugend- und Juniorenzeiten erfolgreich auf der Mittelstrecke unterwegs. Mittlerweile steht der Spass am gemeinsamen Laufen eindeutig im Vordergrund: egal ob bei gemütlichen Dauerläufen mit genügend Luft zum Quatschen oder bei Tempoeinheiten auf der Bahn. Das jahrelange Lauftechniktraining macht sich noch heute bezahlt und ihr Erfahrung gibt sie mit Freude weiter.

Marek Stössinger

Trainer
Mehr

„Das Schönste am gemeinsamen Training ist es, sich gegenseitig zu neuen Übungen, Distanzen oder Tempi zu motivieren. Alleine verfällt man ja doch immer wieder in den gleichen Trott.“ Somit versucht Marek im Training immer etwas Abwechslung mit einzubringen.

Marek fühlt sich vor allem auf längeren Wettkampfdistanzen wohl (gerne auch über Marathon), läuft tendenziell im Training sehr locker und versucht Temporeize nur gezielt einzusetzen.

Thomas Gerber

BRC Runningleiter
Mehr

Thomas hat die Ausbildung zum ESA-Runningleiter bei Swiss Athletics erfolgreich abgeschlossen. Er verfügt über eine grosse Lauferfahrung und hat mittlerweile 17 Marathons und über 35 Halbmarathons gefinisht. Neben abwechslungsreichen und qualitativ hochstehenden Trainings sind ihm der Spass und die gute Stimmung im Training und Verein sehr wichtig.

Sarah Meyer

BRC Runningleiterin
Mehr

Sarah ist seit Mitte 2018 aktives Miglied im Basel Running Club und kennt einige tolle Strecken in der Region,
welche sie als Gruppenleiterin mit den Sport- und Fitnessgruppen läuft.

Kathrin Tränkner

BRC Runningleiterin
Mehr

Als Ausgleich zum stressigen Alltag – laufen, alleine oder eben in der Gruppe – in der Stadt, über Land, im Wald, entlang von Gewässern, Berg rauf und runter – den Gedanken freien Lauf lassen! Bis Halbmarathon und nicht so schnell!

Gudrun Dyck von Gunten

ESA Runningleiterin Level 2 · Leiterin Leichtathletik J+S Swiss Athletics
Mehr

Unsere ehemalige Trainerin Gudrun kann zeitbedingt nur noch wenige Trainings(einheiten) leiten – aber wenn, dann geniessen wir ihre Fachkompetenz, Erfahrung und ihre sympatische und lustige Art.

Evelyne Müller

BRC Runningleiterin
Mehr

Seit den Anfängen des BRCs bin ich mit viel Freude dabei und engagiert als Gruppenleiterin. 2018 durfte ich den ESA Runningleiterkurs absolvieren und mein Wissen rund ums Laufen erweitern.

Der Laufsport ist meine absolute Leidenschaft! Ob lockere Dauerläufe oder gezieltes Wettkampftraining, beides macht mir grossen Spass.

Meine Lieblingsdistanz ist der Marathon. Meine Erfahrungen reichen dabei von Stadt- über Bergmarathon, sowie Einsätze als Pacemakerin. Diese teile ich gerne mit meinen Lauffreunden, so dass wir gegenseitig voneinander profitieren können.

Ende Juli 2020 wurde ich Mutter, weshalb ich aktuell als Gruppenleiterin pausiere, mich jedoch schon wieder sehr auf die Rückkehr freue.

Mona Frank

BRC Runningleiterin
Mehr

Für Mona steht beim Laufen der Spass und das Abenteuer im Vordergrund. Am Liebsten ist sie dabei in den Bergen und auf längeren Strecken unterwegs.

Im Training plant sie gerne wellige Runden auf heimischen Trails, kennt aber auch zahlreiche flache Strecken. Gerne setzt sie eine Trainingseinheit am Wochenende direkt in den Alpen um, der sich jeder gerne anschliessen kann :-).

Anja Schöpfer

ESA Runningleiterin
Mehr

Auch Anja hat die Ausbildung zur ESA-Runningleiterin bei Swiss Athletics erfolgreich abgeschlossen.  Anja ist sehr laufbegeistert und diese Laufbegeisterung bringt sie im Training mit ihrer sympatischen und lustigen Art rüber. Anja ist zurzeit noch im ‚fernen Engadin‘ – wir freuen uns auf ihre Rückkehr und ihre ersten Trainingseinheiten.

Sandra Jacob

BRC Runningleiterin
Mehr

Sandra enjoys the freedom of running and looks forward to sharing some of that happiness with you in short or long runs, whether hilly or flat.

Nuno Valente

BRC Runningleiter
Mehr

I came to the athletics world 20 years ago after seeing some athletes in my school and wanting to be one of them. In spite of having tried all the disciplines it was always clear that my comfort zone was in the long distance, particularly in race walking (where I got some national podiums at many youth levels). Since I moved to Basel I left the race walking aside and have only focused in running and tried the marathon for the first time. My curiosity and wish for further improving my running technique lead me to read about it and observe other athletes while running. With this I came to share some tips and at some point was invited to collaborate during the trainings, which I gladly do.

So far, I have done no formal training or course, but it will come some day!

Dominik Streicher Gruber

BRC Runningleiter
Mehr

Sport und Bewegung sind seine Leidenschaft. Und gemeinsam macht es noch viel mehr Spass! Sei es bei harten qualitativen Laufeinheiten oder bei Grundlagendauerläufen. Das Laufen an der frischen Luft ist die beste Therapie gegen Stress und negative Gedanken. An den zahlreichen Volksläufen geniesst er die Stimmung und entdeckt immer wieder neue Gebiete und Strecken in der ganzen Schweiz.

Gabriel de Jesus

BRC Runningleiter
Mehr

Gabriel ist sehr lauferfahren. Seine ruhige, sympathischen und lustige Art von allen sehr geschätzt.