Du möchtest uns kontaktieren?

MOBIL:
Media: +41 76 561 79 97
Mitglieder: +41 79 719 00 78

E-MAIL:
media@baselrunningclub.ch

ADRESSE:
Postfach 4000 Basel

Image Alt

Swiss Canyon Trail

Swiss Canyon Trail

Endlich wieder mal ein Wettkampfbericht: Jonathan hat letztes Wochenende am Swiss Canyon Trail in Couvet NE teilgenommen. Die 32 km und über 1’200 Höhenmeter hat er trotz Matsch und Schlamm auf dem tollen 161. Rang in tollen 3:39:04 h gefinisht. Bravo Jonathon!

 

Hier der Bericht von Jonathan:

Endlich mal wieder eine Laufveranstaltung. Austragungsort ist Couvet, ein ruhiges Dorf im Kanton Neuenburg im Val de Travers. Die Gegend ist nebst dem Absinth auch wegen der schönen Landschaft einen Besuch wert.
Als ich mich vor etwa 10 Monaten für diesen Lauf angemeldet hatte dachte ich kaum, dass die Austragung wegen Corona auf der Kippe stehen würde. Schlussendlich kam es doch besser als erwartet und der Lauf fand im Rahmen eines Pilotversuches statt. Total gab es 3 Kategorien: 111 km, 54 km und 32 km (+ Nordic Walking).

Die 54 km-Strecke galt auch als Qualifikationsstrecke für die Trail Running Weltmeisterschaft in Thailand.
Ehrlich gesagt, wusste ich gar nicht so recht was auf mich zukommt, da ich in den letzten 4 Monaten immer im Hinterkopf hatte, dass alle Läufe so oder so abgesagt werden, war meine Vorbereitung eher locker. Aber fit genug um 32 km zu absolvieren war ich. Das wusste ich. Mit was ich aber nicht gerechnet hatte, war die grosse Schlammschlacht. Im Val de Travers regnete es praktisch non-stop für 72 Stunden vor dem Lauf und die Trails waren teils sehr rutschig und vorallem matschig. Das war eine echte Herausforderung und hat mich sehr viel Zeit gekostet. Damian, ein guter Freund von mir lief einen Tag vorher die 54 km- Strecke und warnte mich vor den teils schwierigen Bedingungen. Trampelwege über steile Felder und matschige Trails im Wald können jeden Runner zu Fall bringen. Bei KM 27 hats mich dann auch ordentlich umgehauen als das Schlammloch etwas tiefer war als erwartet. Aber nach etwas Fluchen und hoffen dass mich jetzt keiner gefilmt hat, war ich dann schon wieder unterwegs.

Fazit: Toller Lauf, die Organisation war wirklich top. Alles hat funktioniert, von Corona-Tests am Tag vorher bis hin zu den Sicherheitsvorkehrungen an den Ständen. In der Welschen Schweiz ist die Stimmung auch während Corona top, die Lust auf tolle Sommer- und Herbstläufe steigt. Tragt weiterhin Sorge zu einander, dann finden diese Veranstalungen dann auch wirklich statt.

 

161 3219 Schmid Jonathan Basel BS SUI 31KM – Elites Hommes 1985 03:39:04 01:33:17
Basel Running Club BRC

 

Jonathan zufrieden im Ziel

 

So sehen Schuhe aus nach 32 km Matsch und Schlamm…..

Wääääähhhhhhh